Wie Musik auf die Welt wirkt Nutze die Musik

Gesund Sein
Jo Conrad unterhält sich mit Sebastian Reinhold Sylla über schädliche und harmonisierende Wirkungen von Musik, die Veränderungen des Kammertons A von 432 auf über 440 Hertz und den verheerenden Einfluss der Musikindustrie. Denn dieser milliardenschwere Wirtschaftszweig hat die Musik, die eigentlich höchste Inspiration schenken kann, zu einer kommerzialisierten Ware herabgewürdigt. Die Sendung soll Musiker anregen, Musik weniger für kommerziellen Erfolg zu machen, sondern in bewusster Verantwortung für positive Wirkungen. Sylla ist Autor des Buches “Wie Musik die Welt erschafft” und beschreibt fundiert und mit vielen Beispielen die überragende Bedeutung und Wirkung von Musik auf unsere Entwicklung, individuell, gesellschaftlich und global.

Für eine Unterstützung meiner Recherchen bedanke ich mich.

Print Friendly, PDF & Email